News

Geschiedene gesucht

Für ein Forschungsprojekt zum Thema Ehescheidungen in der Landwirtschaft sucht die HAFL (Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften, Berner Fachhochschule) geschiedene Bäuerinnen und Bauern, welche bereit sind, ihre Erfahrungen zu teilen und dazu einen Fragebogen auszufüllen. Das Projekt schafft eine Datengrundlage über die sozialen, beruflichen und betrieblichen Folgen von Ehescheidungen in der Landwirtschaft. Aus den neuen Erkenntnissen wird ein Hilfsmittel für landwirtschaftliche Familien entwickelt, welches Direktbetroffene beim Scheidungsprozess unterstützt und fachlich informiert. Der Fragebogen ist anonym und kann unter dem Link www.hafl.bfh.ch/ehescheidung ausgefüllt werden oder eine Papierversion direkt bei Christine Burren bezogen werden (christine.burren@bfh.ch Tel. 031 910 29 26).