News

GV der OLK am 4. März

16.01.2018
Die Generalversammlung der Oberwalliser Landwirtschaftskammer findet neu am ersten Sonntag im März (d.h. der 4. März für 2018) statt. In den vergangenen Jahren haben sich mehrfach Kollisionen ergeben mit Anlässen der Raiffeisenbanken, Suppentage, Dorflotto und ähnliches. Neu wird die Generalversammlung immer am gleichen zentralen Ort stattfinden und zwar in Naters im Jungfrau Aletsch-Café im Aletsch-Campus an der Bahnhostrasse.
Das Referat der diesjährigen Generalversammlung müsste alle Bauernfamilien interessieren, denn es geht um nichts weniger als ihre Zukunft nach der nächsten Agrarreform. Wer auch nur ansatzweise die Medien verfolgt, muss festgestellt haben, dass die im November veröffentlichte Gesamtschau des Bundesrats alles andere als Landwirtschaftsfreundlich ist. Ganz besonders die Berglandwirtschaft wäre mit diesem Ansatz gefährdet. Für sie gibt es nur die Alternative des Landschaftsgärtners zur heutigen produzierenden. Dann würde die Befürchtung, die der ehemalige Appenzeller Landammann Lorenz Koller an der OLK-GV 2010 in Reckingen-Gluringen äusserte, dass er dann all seinen Bauern ein „oranges Übergwändli“ anziehen müsste, wohl zur Tatsache.
Der Vorstand der OLK freut sich ganz besonders, dass Markus Ritter, der Präsident des Schweizer Bauernverbands sich als Referent der diesjährigen GV verpflichten liess. Er spricht zum Thema „Die Berglandwirtschaft – Die grosse Verliererin bei der AP22+?“ Markus Ritter ist bekannt für seine guten Dossier-Kenntnisse und seinen unerbittlichen Kampfgeist, wenn es um die Anliegen der Landwirtschaft geht. Er vertritt seine fundierten Kenntnisse mit Herzblut. Ihm zuzuhören und ihm Fragen zu stellen wird sich lohnen.
Der Berggebietspolitiker Thomas Egger hat überdies das Thema der Auswirkungen der AP 2022 für das Bergebiet an der GV der VELSO vom 13. Januar 2018 bereits aufgegriffen. Thomas Egger hat der OLK freundlicherweise seine Präsentation und ein Interview zum Thema überlassen. Sie finden diese auf der Webseite der OLK (www.olk.ch) unter Fachthemen / GV 2018 der VELSO. Diese Unterlagen sind eine sehr gute Übersicht zum Thema.
Vorstand und Geschäftsstelle freuen sich auf Ihre Teilnahme an der GV der OLK am ersten Märzwochenende in Naters.