Bäuerinnen und Landfrauen treffen sich

Immer am ersten Donnerstag im Monat März lädt die Oberwalliser Bäuerinnenvereinigung zur Bäuerinnen- und Landfrauentagung ein. Der Organisation diese Anlasses misst der Vorstand jeweils grösste Sorgfalt bei. Jährlich überrascht die Bäuerinnenvereinigung mit einer guten Themenwahl und entsprechenden Referenten.
Es ist der Bäuerinnenvereinigung wichtig, Themen aus dem Leben zu finden, welche uns alle angehen, etwa der Umgang mit Alkoholkranken, der Umgang mit der Trauer, Schlafapnoe, Themen zu Gesundheit, Krankheit - ganz einfach Themen aus dem Alltag.

Zur Bäuerinnen- und Landfrauentagung sind wie zu allen anderen Anlässen, Kursen und Veranstaltungen der Oberwalliser Bäuerinnenvereinigung jeweils alle interessierten Frauen und Männer willkommen.

Der erste Donnerstag im März ist fixer Termin für die Bäuerinnen und Landfrauen
Der erste Donnerstag im März ist fixer Termin für die Bäuerinnen und Landfrauen