Ausgaben 2012

Januar

agro-wallis

Wolfsdebatte: Zu den Äusserungen von Dr. Reinhard Schnidrig vom  BAFU - Herdenschutz muss vom BAFU finanziert sein.
Alles Gute für 2012 - Gedanken von Gabriel Ammann
Geänderte Verordnungen
Neue Regeln für Pferd und Raumplanung
Grundkurs für Imerkinnen und Imker
Religiöse Anlässe mit dem Seelsorgeteam der OLK.
Bäuerin mit Fachausweis
Kostenoptimierung in der Milchproduktion
Angebote 2012 der Schweizerischen Katholischen Bauernvereinigung.

Februar

agro-wallis

Erfolgreiches Gommer Rind
Järliche Lohnkürzungen: Gedanken von Peter Burri
BVD-Status abfragen
(Fleisch-)Traditionen bleiben lange haften: Aus dem Referat von Peter Hinder, Leiter Frischfleisch bei der Micarna.
Agriviva sucht Bauernfamilien
Bahnbetrieb und Landwirtschaft
BuureTV.ch wird mobil

Februar 2

agro-wallis

Gedanken zur Agrarreform von Monica Duran
Evolener-Züchter kommen nicht zur Ruhe.
Gelungener Start ins Gartenjahr 2012.
Bäuerinnen und Landfrauen tagen in Naters
Auffuhr der Ostergitzi
Schlagkräftige Standesvertretung
Kreuzweg ins Thel am 29. März

März

agro-wallis

Zum 35. mal: Achtung steht - Es lebe die Silberzucht
Gerbstoffe gegen Parasitenbefall.
2-mal NEIN - Gedanken von Thomas Elmiger
Tierschutzreferat an der GV 2012 der OLK.
René Summermatter wurde verabschiedet.
Bitz folgt auf Schwery im Vorstand des Schweiz. Schafzuchtverbandes.
Jetzt Ostergitzi anmelden.
Bockmarkt 2012: Zuchtböcke bis 12. März anmelden.
SZZV unterstützt die Abstammungsprüfung 2012.
Schwarnasen-Widdermarkt am 10. März
Junglandwirtetagung am 9. März

März 2

agro-wallis

Leo und Mario Furrer gewannen Kollektion.
Wer wird Mister Gampel 2012?
Tierschutzreferat im Zentrum der OLK-GV
Ist das Gras der Nachbarn grüner?

April

agro-wallis

Gitzifleisch geniessen - am 27. und 28. April in Brig.
Einheimisch einkaufen - bei Silvia und Eugen Oggenfuss in Brig.
Ein paar Hosenträger - Gedanken von Tony Henzen
Fleckviehschauen im Frühjahr 2012.
Ziegenböcke stellen sich am 14. April in Naters.
Prix Montagne 2012 ist lanciert.
Besonders starke WAS - Walliser Erfolge in der Deutschschweiz
Schafwoll-Annahme am 20. und 21. April in Turtmann.
Schule auf dem Bauernhof - das Projekt soll im Oberwallis aktiviert werden.
Der Lammfleischmarkt und die Labelprämie für Alplämmer.
Schweizer Genusswoche - Das Oberwallis soll auch dabei sein.

April 2

agro-wallis

Qualivo Hoffest in Turtmann am 29. April 2012.
Gitzifleisch aus der Störküche von René Regotz in Brig am 27. und 28. Apri.
Bauern sind nicht in jedem Fall für die kaputten Strassen verantwortlich - Gedanken von Sepp Zurfluh.
Hoftheater.ch gastiert am 10. Mai in Turtmann mit "Annas Afrika - Eine Reise zu Albert Schweitzer.
Am 5. Mai wird die 1. Fleckviehausstellung Inneres Nikolai in Breitmatten/Herbriggen organisiert.
Der Innovations-Wettbewerb agroPreis 2012 ist lanciert.
Der 1. August-Brunch auf dem Bauernhof wird 2012 zum 20. Mal durchgeführt.
Am 8. September findet in Erscdhmatt das Roggenfest statt.
vom 13. bis 23. September lädt die Schweizer Genusswoche zu vielfältigen regionalen Köstlichkeiten.

Mai

agro-wallis

Todesspritze bei der Geburt? Gedanken von Gabriel Ammann
Strassenunterhalt: Vernunft als Massstab anwnden
Mit Esparsette innere Parasiten bekämpfen: Anbau der Futterpflanze
Brunchhöfe für 1. August 2012 gesucht
Dankeschön für saubere Wiesen - Die Hundetafel sagt warum.
Annas Afrika - Hoftheater in Turtmann
Pferde dauern im Freien halten - Was braucht es dazu?

Mai 2

agro-wallis

Welt- und Schweizermeister aus dem Wallis - von der DV der Kleintierzüchter.
Lichtblick im Direktzahlungsdschungel - Gedanken von Peter Burri.
Hans Gottsponer: 40 Jahre Zuchtbuchführer.
Die Bevölkerung will glaubwürdige Swissness.
Raclette und Mehr - Eröffnung der Schaukäserei Rhone in Glis.
Schule auf dem Bauernhof - Bauernbetriebe gesucht.
Vogelkunde-Exkursion ins Biotop Glisergrund.
Innovations-Wettbewerb agroPreis 2012.
Caritas bergeinsatz.ch - Hilfe für Bergbauernfamilien.

Juni

agro-wallis

Grosse- und Kleine Walliser Spezialitäten: Bio Bergkäse vom Wickert.
Willkommen in den offenen Gärten.
Managed Care: Nachteilig für Bauernfamilien.
Stallvisite
TVD im Alpsommer
Alppersonal gesucht.

Juni 2

agro-wallis

Kein Respekt vor Eigentum: Gedanken von Thomas Elmiger.
Schweizer Bauern laden zum Brunch: Die Brunch-Möglichkeiten im Oberwallis
Breit abgestützte Kommission: Die Zuchtverbände, Gemeinde- und Tourismusvertreter bilden gemeinsam eine Strategische Kommission Landwirtschaft.

Juli

agro-wallis

Das Oberwallis hat vier neue Landwirtinnen und vier neue Landwirte.
Einladung zum Bauernbrunch am 1. August.
55. Schäferfest auf der Gemmi.
Beruf des Alpsenns - Gedanken von Tony Henzen.
Hoffest Dahü in Oberwald.
Was tun, wenn das Alppersonal überraschend ausfällt.
Neue ÖLN-Betriebe anmelden.

August

agro-wallis

Die Landwirtschaft am Open Air in Gampel: Willkommen im Walliser Stadel vom 16. bis 19. August.
Besuch des Hochamts in Salgesch zum Fest Johannes Enthauptung
Olma: Honig-Prämierung des VDRB
Kino am Berg: Kampf der Königinnen als alpines Filmerlebnis
Am Swiss Food Festival in Zermatt sind Walliser Produzenten willkommen.
Sommer-Stächfäscht am 12. August in Ried Brig$

August 2

agro-wallis

Fest Johannes Enthauptung: Mit dem Seelsorgeteam der OLK am Hochamt in Salgesch teilnehmen.
Tag der Pausenmilch am 6. November - Jetzt Material bestellen
Einheimisches am Open Air in Gampel
Sepp Zurfluh freut sich über leidenschaftliche Älpler und Älplerinnen.
Schäferwochenende auf der Belalp
Kostenlos Hofangebote bewerben auf http://www.landwirtschaft.ch/de/vom-hof/anbieterin...
Der VELSO Familienausflug 2012 führt nach Reckingen.

September

agro-wallis

100 Jahrfeier des Heim St. Josef in Susten mit Tag der offenen Türe im neuen Kuhstall.
Gabriel Ammann's Gedanken drehen sich um die Alpzeit.
Die Landwirtschaft und das Open Air Gampel 2012.
Betrîebshaftpflicht regelmässig überprüfen.
Entschädigung im Schadenfall wegen Unterversicherung gekürzt.
Spartipps bei Krankenkassen-Prämien - Offerten der Agrisano bei der OLK 027 945 15 71 erhältlich.
Die Schwarznasenschauen im Herbst 2012.
Wer das ÖLN-Betriebsheft noch nicht erhielt soll sich bei der OLK melden: info@olk.ch  

September 2

agro-wallis

Die Herbstsession der eidgenössischen Räte stellt wichtige Weichen für die Landwirtschaft.
Peter Burri beschäftigt sich mit der Oberflächlichkeit der Leute, wenn es um landwirtschaftliche Themen im Dorf geht.
Danis Lamm ist für den agro Preis 2012 nominiert.
Am 23. September lädt die Sennereigenossenschaft Törbel im Goler zu würzigen Käsespezialitäten und zu spannenden Kuhkämpfen.
Am 1. Oktober Wochenende präsentieren sich die Besten der Weissen Alpenschafe in Gampel.
Sehenswert sind auch die Herbstschauen der einzelnen Kleinviehzuchtgenossenschaften.

Oktober

agro-wallis

Eine Biobäuerin und Mutter von neun Kindern schuf das diesjährige OLMA-Plakat. An der OLMA steht die Landwirtschaft traditionell im Mittelpunkt.
Leidenschaftlicher "Chrampf" - Gedanken von Monica Duran.
Grossanlässe der Braunen in der Region und in der Schweiz. 
Danis Lamm ist für den agroPreis nominiert - Geben Sie ihm Ihre Stimme für den Leserpreis.
Agrarreform 2014-17: Lauter Zufriedene?
Grosse und kleine Walliser Spezialitäten - Heute: Geräucherte Forellen vom Simplon.

Oktober 2

agro-wallis

Pinia von Manfred Seiler holte an der Herbstschau des BVZV Obergoms gleich zwei Miss-Titel.
Thomas Elmiger's Gedanken kreisen um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere - er verteidigt das revidierte Tierseuchengesetz.
Grosskampfwochenende Ende Oktober: In Turtmann wird die Schafwolle gesammelt, in Geimen werden Delikatessen vom Herbstgitzi serviert, in Turtmann präsentieren sich die Flecken und in Lax findet die Vorschau zur Teilnahme an der Bruna 2012 in St. Gallen statt.

November

agro-wallis

David Imstepf von Lalden holt mit seinem Honig eine Goldmedaille.
Im Edelweiss-Sortiment gibt es jetzt auch Praktisches für Kleinkinder.
emmental - die Sachversicherung für die Landwirtschaft verstärkt ihren Auftritt im Wallis.
Tony Henzen gedenkt der Tripä und Tschumpla, die oft ehrenamtlich Verbands- und Vereinskarren schrecken.
Hof- und Lockpfosten - auffallende Werbung für den eigenen Hof und für die Landwirtschaft,
Der Oberwalliser Gartenbauverein lädt am 15. November zur Erntedankfeier und die Schweiz. Katholische Bauernvereinigung bittet zum Mutmachtag am 18. November oder zu erholsame Ferien für Bäuerinnen und Bauern.
Das revidierte Tierseuchengesetz verdient am 23. November ein JA. Bauern und Bäuerinnen animieren ihre Nachbarn zur Stimmabgabe und zum JA-Stimmen.
Gitzizüchter und weitere Interessierte sind zum Kurs Gitzifleisch zerlegen, verarbeiten und vermarkten eingeladen.
Der von Privatspenden lebende Bäuerliche Sorge Chrattä bringt unbürokratische Hilfe für in Not geratene Bauernfamilien.

November 2

agro-wallis

Sechs Oberwalliser Bäuerinnen verwöhnten das OLMA-Publikum mit leckeren Walliser Spezialitäten.
Dani's Lamm holte im Rahmen des Agro Preis 2012 den Leserpreis.
Ja zum revidierten Tierseuchengesetz
1. Imker Symposium am 18. November in Ried-Brig.

Dezember

agro-wallis

Hauswurst herstellen wie in alten Zeiten.
Stallvisite-Betriebe gesucht.
Agro-Star Suisse  2013 - Jetzt Kandidaten nominieren.
Bildkalender der Schweizer Bauern.
Litterin: Abfall tötet Tiere.
Hof- und Lockpfosten - jetzt bestellen.
Kantonale Rammlerschau in Visp.
Rindvieh- und Schafmärkte im Oberwallis: Die Daten 2013.  

Dezember 2

agro-wallis

Topleistungen beim Braunvieh: 2012 erreichten vier Walliser Braunviehkühe eine 100'000er und drei Kühe eine 85'000er Leistung geehrt. Fünf Walliser Tiere reisten zudem an die Bruna 2012 mit Europameisterschaft.

Am 23. Januar können Sie im Landwirtschaftszentrum in Visp alle Möglichkeiten für die Bewirtschaftung der Rinder TVD kennen lernen. Im Anschluss können Pferdebesitzer ihre Tiere direkt registrieren lassen.

Die Jahresendspende 2012 der OLK ging an die Schweizer Berghilfe.

Präsidium und Geschäftsstelle der OLK wünschen den Bauernfamilien und dem Webpublikum alles Gute für die Festtage und das neue Jahr.