Ausgaben 2008

Januar

agro-wallis

Antwort auf den Kommentar Arme Kälblein
5. Oberwalliser Fleckviehausstellung
Dachmarke Wallis - OLK verlangt deutsche Version
Prix Agrivalais 2008
Schwarzarbeit lohnt sich nicht
Expo Interraces 2008 - 5. Kantonale Milchviehausstellung in Martigny
Ein weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Walliser Roggen AOC - Nachtragsbonus für Produzenten
Agrotourismus im Wallis - Winterwandern und Langlaufen mit Zwischenhalt in der Bürli-Hittä

Februar

agro-wallis

Am 15. Februar erfolgt der Start im Oberwallis.
Fragen und Antworten zu Stop BVD - Eine Krankheit wird ausgerottet.
Höhere Prodzentenpreise für Schlachtkühe
Alpsennkurs 2008
Kleinviehhaltung und tierärztliche Gesetzgebung
Die bäuerlichen Veranstaltungen
Der Gartenbauverein Oberwallis hielt seine 60. GV ab und verpasst sich zum Jubiläum eine Verjüngungskur.

Februar 2

agro-wallis

Wichtige Änderungen bei der Tierverkehrsdatenbank
Nicht alles ist so, wie es tönt
Generalversammlung der Oberwalliser Biovereinigung
Aufruf an alle Hauswurstmacher
Your Challenge - erste Berufsmesse in Martigny
Verbandsversammlung des Oberwalliser Schwarznasenschaftzuchtverbands
Landwirtschaftliche Fachmessen in der Schweiz
Willkommen zur Bäuerinnen- und Landfrauentagung
Alpsennkurs 2008
Expo Interraces - 5. Kantonale Milchviehausstellung in Martinach
Internationale Kommission zum Schutz des Genfersees attestiert verbesserte Wasserqualität
Erfolgreicher bauern mit agrigate.ch

März

agro-wallis

Fünfte Milchviehausstellung Expo-Interraces in Martigny: Erfolgreiche Oberwalliser an der Kantonalen Vier-Rassen-Schau
Einladung zur Generalversammlung der OLK
Widdermarkt der Schwarznasen in Visp und WAS-Widdermarkt in Gampel
Pro Specie Rara-Gütesiegel für Schwarzhalsziegenzüchter
Maya Graf referiert am 6. März in Naters zum Gentechfrei-Moratorium
Die Natur und die Umwelt im Agrotourismus hervorheben - Kurs am 15. April in Siders
Zentralpräsident Paul Stalder referierte beim Gartenbauverein Oberwallis zum Thema Pflanzenschutz
Bäuerinnen- und Landfrauentagung am 6. März mit Referaten zum Thema Schlafstörungen
Und über allem steht die Qualität - Gespräch mit dem Geschäftsführer des Hotel Style in Zermatt
Das LBA hat einen neuen Bürostandort in Naters

März 2

agro-wallis

Im Restaurant Schmitta in Raron lassen sich feinste Walliser Köstlichkeiten geniessen: Von der Hufschmiede zum Feinschmeckerlokal.

Das Label Walliser Köstlichkeiten
Seit Januar 2008 in Kraft: Neue Direktzahlungsverordnung
Erweitertes Dienstleistungsangebot der OLK: Personen- und Sachversicherungen
Einladung zur GV der OLK
Ringkuhkampf am 6. April im Goler, organisiert von den Meschlergeteilen
Kurs Agrotourismus
Jahresprogramm des Seelsorgeteams: Gemeinsam Stille und Besinnung erleben.
Bio-Info: Klarstellung zur 100%-Biofütterung

April

agro-wallis

Tag der offenen Tür am LZV mit Einweihung des umstrukturierten Gutsbetriebs
Die wichtigsten Beschlüsse der GV der OLK
SZZV wirbt für Schweizer Gitzifleisch: Gesund, bekömmlich, exklusiv
Bäuerinnen und Landfrauen-Kochbuch: Rezepte für Salate, Käse- und Eierspeisen gesucht.
Die Frühjahrsschauen des Oberwalliser Fleckviehzuchtverbands
Noch einzelne Plätze frei an der Versicherungsberatung vom 10. April im LZV
Einladung zum 4. Besuch auf dem Biohof Kalbermatter in Niedergesteln
Das Seelsorgeteam der OLK organisiert im Ritzingerfeld eine Messe für die Verstorbenen
Lerchenhof Turtmann und Metzgerei Murmann Brig: Preisübergabe Hoffest 2007
Haltung von Kaninchen und Meerschweinchen
Im Gespräch mit Hans Schliecker: Die Spitalkost stammt zu 90% aus der Region
Ein Sommer auf der Alp: SAB eröffnet Alpstellen-Saison
Auszeichnung innovativer Projekte in den Berggebieten: SAB-Preis 2008

April 2

agro-wallis

Wo bleiben wir? Kommentar
Tag der offenen Tür in der Gärtnerei St. Josef in Susten
Tag der offenen Tür im Landwirtschaftszentrum Visp
Jubiläums-Hoffest auf dem Lerchenhof in Turtmann
Frühjahrsschauen des Oberwalliser Fleckviehzuchtverbandes und des OZIV
Fünf Rassen unter einem Dach - Der Oberwalliser Fleckviehzuchtverband im Porträt
Evolener Viehausstellung am 3. Mai in Naters
Bauernfamilien als Brunchanbieter gesucht
Wollverlad am 25. und 26. April

Mai

agro-wallis

Fliesst die Milch ins Talgebiet? Auszug aus einem Bericht der ART zur Milchproduktion in der Bergregion unter AP2011
Schlachtvieh mit mittlerer Qualität bringt gute Preise
Evolener Viehausstellung in Naters
Gründungsschau des VZV Inneres Nikolai
Agropreis 2008: Eine neue Chance für Innovationen
Brunchanbieter gesucht
Brigerberger Chästag am 10. Mai
Bio-Info: Die Problematik der 100%-Biofütterung und die wichtigsten Beschlüsse der DV der Bio Suisse
Fahrkurs G40: Neuer Kurs im August im Goler/Raron
Beeren im Garten - ein Vortrag von Dr. Christoph Carlen beim Gartenbauverein Oberwallis
Neue Meldepflicht der Sömmerungsaufenthalte bei der TVD
Wunderwelt Kartoffel
Messe für die Verstorbenen

Mai 2

agro-wallis

Neuer Rundweg Ackerkulturlandschaft Obergesteln - Ein Relikt der ursprünglichen Bewirtschaftung im Wallis
Nur wer die Tiere auf seiner TVD-Nummer registriert, erhält tierbezogene Direktzahlungen
Fleckvieh-Zuchtfamilie in Gächen
Puureschlaues hof-theater am 12. Juli auf dem Hof von Franz Häfliger in Visp
Im Gespräch mit Regina Fuhrer, der obersten Biobäuerin
Mit den wärmeren Tagen sind Neuansteckungen der Blauzungenkrankheit wieder möglich

Juni

agro-wallis

Grossverteiler verdienen kräftig mit: Die Preisschere bei der Milch öffnet sich weiter.
Puureschlaues Hoftheater am 12. Juli in Visp auf dem Betrieb von Franz Häfliger.
Tag der Pausenmilch am 6. November: Die Schulen können das Material bei der Stiftung Pausenmilch beziehen.
Ab Juli treten neue Massnahmen beim Landwirtschaftlichen Strassenverkehr in Kraft.
Alpaufzüge 2008 im Oberwallis.
Maschinendemonstration für den Rebbau.
Feldrandtafel erhältlich.
Weiterbildung im bäuerlich-hauswirtschaftlichen Bereich ab Herbst im Landwirtschaftszentrum in Visp: Einladung zum Informationsabend.
Per Mausclick zu genussvollen Kochideen aus der Landfrauenküche.
Mit Plakaten warnen und aufklären: Tipps zur Weidesaison.

Juni 2

agro-wallis

Die Bauernfamilien erwarten Sie am 1. August 2008 zum 16. Brunch auf dem Bauernhof.
Das Hoftheater gastiert am 12. Juli in Visp mit Geschichten von bäuerlichen Traditionen.
ÖLN-Info: Neuanmeldungen für den ÖLN 2009 bis am 31. August.
Die VELSO-Reise 2008 führt ins Salzburgerland.
Züchter- und Familienausflug des Walliser Braunviehzuchtverbandes.
Schlachtschafannahmen - Die Daten der zweiten Jahreshälfte.
Ein Geograf und eine Töpferin produzieren erfolgreich Bergschaftkäse: Im Gespräch mit Peter Burri und Nadia Greppi.

Juli

agro-wallis

Bildung - das Rüstzeug erfolgreicher Bauern: Abschluss im Landwirtschaftszentrum in Visp.
Das Oberwalliser Angebot beim Brunch auf dem Bauernhof vom 1. August.
Vortrag des Gartenbauvereins zum Thema Ambrosia und andere invasive Neophyten.
Am 27. September findet der Pürumärt in Turtmann statt, mit einer Viehversteigerung für alle Rassen.
Ausflug der Bäuerinnen und Landfrauen am 18. September zur Töpferei Mösching & Durtschi in Uetendorf.
Der Züchter- und Familienausflug des Walliser Braunviehzuchtverbandes führt am 27. Juli nach Rottenschwil im Aargau.
Anmeldung zur 1. Olma Honig-Prämierung bis am 15. August.
Lockpfosten öffnen Gucklöcher in die Landwirtschaft, auch im Oberwallis.
Die VELSO-Reise 2008 führt vom 10. bis 13. August ins Salzburgerland.

August

agro-wallis

Blacken - Hauptunkräuter unserer Wiesen und Weiden.
Köstliches aus dem Kräutergarten.
Neuanmeldung für den ÖLN.
Wallfahrt nach Einsiedeln zum Fest der Engelweihe.
Ausflug der Bäuerinnen und Landfrauen.
Agrotourismus und Wellness - ein mögliches Potenzial?
Viehversteigerung aller Rassen am Pürumärt Turtmann vom 27. September
Biogasanlagen mit Gaseinspeisung - Eine Option für die Landwirtschaft?
Vorsorgegelder für Investitionen in den Betrieb - Bundesgericht gibt Landwirt recht.

August 2

agro-wallis

Agrarpolitik 2011: Seit Ende Juni sind alle Verordnungen unter Dach
Ausflug des Walliser Braunviehzuchtverbandes
Ausflüg der Bäuerinnen und Landfrauen
Wallfahrt des Seelsorgeteams der OLK zur Engelweihe nach Einsiedeln
Informationsabend zum hauswirtschaftlichen Aus- und Weiterbildungsangebot im LZV
Agrotourismus und Wellness - Forum an der OGA am 1. September
Jetzt Tiere anmelden für die Viehversteigerung am Pürumärt in Turtmann vom 27. September
Noch bis 31. August können neue ÖLN-Betriebe angemeldet werden

September

agro-wallis

ÖLN-Info: Das Betriebsheft ist bis zum 10. Oktober einzureichen. Unter dem gleichen Titel sehen Sie auch die wichtigsten Änderungen für die Oberwalliser Betriebe
Kleinviehschauen - Das Schauprogramm für den Herbst 2008
Agrisano ist die spezialisierte Krankenversicherung für den Bauernstand
Ausflug 2008 der Bäuerinnen und Landfrauen
Bio-Info: Anmeldung für die Biokontrolle
Pürumärt Turtamnn: Viele bäuerliche Attraktionen
Wallfahrt des Seelsorgeteams der OLK zur Grossen Engelweihe in Einsiedeln
Stop BVD geht am 1. Oktober in die Hauptphase
Aus- und Weiterbildung am Landwirtschaftszentrum in Visp.

September 2

agro-wallis

Willkommen zum Pürumärt in Turtmann am 27. September - Ein Volksfest mit vielen bäuerlichen Attraktionen
Alpabzüge im Oberwallis zu geniessen
Mit gesundem Bauernverstand versichert - Jetzt Prämien vergleichen
ÖLN-Betriebsheft - Termin am 10. Oktober
Anmeldung für die Biokontrolle
Stop BVD geht am 1. Oktober in die Hauptphase
Schlachtviehannahmen - nächste Daten
Schafannahmen - nächste Daten
Tagung Bergprodukte am 7. Oktober in Brig
Herbstschau des OFZV am 25. Oktober
Stellenbörse für landwirtschaftliche Berufe

Oktober

agro-wallis

Walliser Landschaf - ein echter Oberwalliser Schlag: Regionale Schau am 12. Oktober in St. Niklaus
Das Oberwallis hat einen neuen Meisterlandwirt: Gabriel Ammann aus Turtmann
Ein Fest der Sinne in Brig: Walliser AOC und IGP Produkte an historischer Stätte zu geniessen
Welternährungstag am 16. Oktober: Kartoffelbrot bracken in Erschmatt
Am 3. Interkantonalen Schafausstellungsmarkt in Raron nehmen über 600 Weisse Alpenschafe teil.
Mit Lockpfosten für die Landwirtschaft werben: Für 2009 werden Bauernhöfe gesucht
Die OLK ist neue Anmeldestation für die IPS-KUVAG.

Oktober 2

agro-wallis

Glückliche Hühner legen bessere Eier: Im Gespräch mit der Ernährungsberaterin Karin Hangartner aus Naters
30 Jahre Sing- und Ziervogelverein Stieglitz Oberwallis
100% Biofutter-Regelung für Knospenbetriebe
Eintrag in das neue Bio-Direktvermarkterverzeichnis
Friesen-Fohlen aus Grengiols holte den Champion-Titel
Wie die Topmodels zu den Bauern kamen: Imagekampagne des Schweizerischen Bauernverbandes
Videoreportagen der Schweizer Landwirtschaft auf buureTV.ch
Colostralmilch - eine natürliche Gesundheitsquelle

November 2

agro-wallis

Die Verantwortung im Zentrum des Tierschutzes: Die neue Tierschutzgesetzgebung ist seit dem 1. September in Kraft
Erster Oberwalliser Bachelor of Science in Landwirtschaft: Im Gespräch mit Honas Lukas Regotz
Advent - neu Vertrauen fassen
Sortenorganisation Raclette du Valais AOC
Betriebe für Stallvisite und Lockpfosten gesucht
Schlachtvieh- und Schafannahmen
IPS-Kuvag hat neue Anmeldestation im Oberwallis

Dezember

agro-wallis

120 Gartenbaufreunde trafen sich Ende November in Visp: Erntedank und 60-Jahr-Feier
Angebot im LZV: Kurs Schmerzausschaltung, Kastration und Enthornung
Bäuerinnen wehren sich gegen den Freihandel
Regelmässige Bewegung fördert die Tiergesundheit: Die wichtigsten Änderungen zu RAUS und BTS.
Auch ohne RAUS alle zwei Wochen eine Stunde raus - die Neuerungen der Tierschutzverordnung.
Korrekte Kennzeichnung von Milchprodukten
Orientierung zur Fusion SFZV und SHoZV
Die Walliser Landwirtschaftskammer empfiehlt ein Ja zur Weiterführung und Ausdehnung des Freizügigkeitsabkommens.

Dezember 2

agro-wallis

Gedanken zum Jahreswechsel
Wichtige Weichenstellung für die Landwirtschaft: Das generelle Projekt der 3. Rhonekorrektion
Eringerfleisch aus dem Wallis: Labelanwendung soll ausgedehnt werden
Kurs Kastration und Enthornung
Geniessen Sie den echten Walliser Teller
Kinder werden Käser - mit dem Erlebnisspiel Heimkäserei
Den Hof für Gäste öffnen: Stallvisite 2009
Schlachtschafannahmen 2009
Schlachtviehmärkte 2009
Wichtige Ereignisse 2009